Montag, 29. November 2010

Ode an die Schwiegermama

Ja wer kennt sie nicht? Die bösen fiesen Schwiegermuetter, die ihren Sohn verhätscheln und fuer die keine Frau gut genug ist? Sie kommen während des unehelichen Beischlafs ins Zimmer gerannt und wollen ihm seine frisch gebuegelten Unterwäsche zeigen.

Ein weiteres Merkmal ist das sie einem nicht die Hand geben oder Essen anbieten, hach geschweige den was zu trinken... Ganz besonders lustig wird es wenn die Schwiegermutter noch eine Fremdsprache spricht und sich permanent im Familienkreis darüber auslässt wie HÄSSLICH die Freundin ihres Sohnen ist. Auch eine alltägliche Situation -> Schwiegermutter und Tochter wohnen im selben Haus, Schwiegertochter krank und brauch was von der Apotheke-> Schwiegermutter geht eh zur Apotheke-> Was mitbringen? NO GO...

Das war ein kleiner Einblick aus dem Leben mit meiner EX-Schwiegermutter, mit der ich 6 Monate ein Haus geteilt habe. Dann hab ich es aufgeben. Ihr Sohn war ein Vollidiot und sie auch (das oben ist ein kleeeeiner wirklich kleeeeeiner Auszug).


Jetzt hab ich einen Freund der kein Vollidiot ist (er ist zwar anstrengend, aber kein Idiot) und eine Schwiegermami... *tränchen weg wisch*... ich liebe sie... manchmal mehr als meinen Freund. Hatte leider nie eine richtige Mutter und dadurch ist sie... *heul*... gestern Abend beim Abschied (sie musste heute sehr frueh zur Arbeit, also gestern Abend tschau gesagt) hab ich geweint... Ich hab die ja eigentlich das erste mal am 24.2. diesen Jahres kennen gelernt. Hab aber im Sommer 4 Wochen am Stueck (+ jedes darauffolgende We und eine Woche Urlaub bei meinem Freund nochmal zwischendurch) mich bei ihr durchgeschlaucht, bin mit ihr radln gewesen, im Biergarten (mal ohne Männer), einkaufen und ja... so Kleinigkeiten.

Sie wuehlt jeden Tag die Tageszeitung nach Wohnungen und Lehrstellen fuer mich durch!!!!

Sie hat mir sogar einen Regenschirm mit Muenchnerin geschenkt und ich weiß was ich zur Wohnungseinweihung kriege... Unmengen Sachen... hochwertige tolle... sie weiß das ich nicht so viel hab und mein Freund hat sich verplappert während wir gestern ueber die Wohnung geredet haben.

Und schaut mal das hab ich als Abschiedgeschenk (bzw. Nikolausgeschenk) heute auf meinem Koffer gefunden (UND bei ner Debatte zwischen meinem Freund und mir als er rum geheult hat das er keinen Kinderschokiadventskalender kriegt und ich meinte ich krieg gar keinen-> hat sie mir auch einen geschenkt xD) Cool, wa :D?








EINE SCHNEEKUGEL :) Cool oder :) Ich find sie toll :)

Eure Zessin

1 Kommentar:

amelie/magalie/belle hat gesagt…

Das ist doch mal eine schöne Entwicklung :) Ich mag Schneekugeln in der Weihnachtszeit total! Wirklich eine nette Aufmerksamkeit.
Liebe Grüße,
Amelie