Donnerstag, 28. Oktober 2010

Hilfe, ich bin ein Beautyblog!

HAHA VERARSCHT! Mein Blog ist und wird auch nie ein Beautyblog :D Ole ole ole ole. Gott darauf bin ich ja schon leicht stolz!

Aber fangen wir mal vorne an.

Blogliste 1 Woche: 30-40 Blogs = alle ein Thema... immer die selben langweiligen abgefuckten ausgelutschten Themen...

Mein allabendliches Blogverhalten hat gar nicht mehr soviele Blogs:

Jadebluete - nette Person die auch andere Themen ausser Beauty kennt
Lipgloss Ladys - bringen mich auf neue Ideen und find Themen um ihren Alltag lustig :D
Jewly Nessa - Nessa halt :) <3
Frau Shopping - es geht um Essen... sehr oft... HALLO :D
Mac Karrie - Mac Junkie...  schlimme: wenn ich was tolles bei ihr sehe... Kurzschlussreaktion: Ebay *haben *kopf ausschalt haben will kreisch jubel briefkasten öffne* Ausserdem hat sie in Deutsch alle wichtigen Infos zu MAC
Luziehtan - ja die Lu eben :D
Mangobluete  - ich mag ihren Blog :) Und bin auch ehrlich gesagt nicht Eifersüchtig auf sie :)
Innen und Aussen - da mag ich auch die Themen drum herum :)

Das wars... keine Famousblogger, YT Vids etc pp mehr... KEINE... klar kränkt das wohl niemanden und ist scheiß egal, aber nun ja meine Begründung.

Ich hab eine Zeitlang echt gerne Blogs gelesen, sehr gerne sogar.
1) 90% aller alltäglich dazu kommenden Blogs sind Beautyblogs... Qualität.... ja...*Keks ess*

2) 99% dieser Blogs wollen eh nur Gratisproben und lassen sich benutzen von den Firmen als Werbefläche (da wären wir wieder bei der Qualität)

3) Ich bin kein Profi, aber die Sachen die geschrieben werden, die Swatches und die AMUs die man als TOTAL KLASSE präsentiert...  das kann meine 12 jährige Cousine besser... aber wenn man 22 ist und prahlt jeden Tag oh schaut mein Amu (lustig ist NIE böses Feedback bei echt schlechten AMUs, aber auf guten Blogs gibts echt haarspaltende Kritik *lol*)

4) Na na wer weiß es? Richtig: Individualität! Ein Blog brauch Zeit... viel Zeit und ich hab WIRKLICH!!!! respekt vor jedem der viel Zeit rein steckt, sei es für Geld und als Testperson (Beispiel Temptalia.com) oder als Privatperson die viel Geld und Zeit investieren muss (Beispiel Mackarrie.blogspot.com). Ich hätte die Zeit nicht und könnte auch nicht die Qualität bieten.
Fast jede BB schreibt die selbe nervige LE von Essence oder ach wie toll doch irgendwelche ganz tollen Marken sind oder wundern sich (ganz toll sind die Damen die sich über MAC Junkies aufregen) wie Leute sich MAC leisten können.
Oder es gibt ganz tolle Threads über euren 500. teil was ihr sonste wo in einem Laden gekauft habt... ich mag Schuhe und Taschen ...

ABER das lustige: Die Damen die sich über die aufregen die MAC kaufen, wieviel sie doch für ihr 30000 Paar Schuhe oder Lippenstift oder oder oder ausgeben und es 2 Wochen später im Blogsale ist.

5) Ich mag Blogsale, aber teilweise sollte es peinlich sein was verramscht wird. Es gibt wirklich Gute, die ich gerne Besuche und auch schon etwas gekauft habe. Aber Sry: Ein E/S von Essence der halb abgebrochen oder aufgebraucht ist und 1,00 € (Essence Preis glaube 1,55 €,ha kauf zu wenig Essence um genauen Preis zu kennen) +2,50 Versandkosten kostet... Das gehört glaub ich wieder zu der Qualität...

6) Bloggewinnspiele. Mag ich! Wirklich! Sehr gerne sogar... nur nicht wenns zum 10. Leser ist und man merkt das Leute es machen um Leser zu kriegen... von den Lesern die euch dann folgen, lesen euch 1% wieder! Ich lese ja selber net mal mehr die die ich irgendwie bei Friendconnect drin habe!

Persönlich kann man mich hassen lieben oder sonste was. Mir ist es sogar fast scheiß egal wie man meinen Blog findet, weil ich mich nicht dem Gruppenzwang bäuge der momentan ausgebrochen ist.

Ich geb auch zu das ich 90% NUR MAC kaufe. Warum? Weil ich schon unmengen von Geld rausgeworfen habe bei Drogeriemarken (P2, Essence, Kiko, MNY) und wundervoll allergisch drauf reagiert hab oder mich einfach die Qualität nicht überzeugt. Ausserdem gibts unmengen Beautyshops im Internet zu völlig überteuerten Preisen... ehrlich: Ich bezahl lieber 18 Euro für nen vernünftigen Lippenstift oder bei OPI über die Händlerin meines Vertrauens für 4 Euro (übrigens ist dort das doppelte als in den Drogerielacken drin), als ein billiger Lack der mich weder von der Farbe noch von der Qualität überzeugt.

Bin ich deswegen ein schlechter Mensch? Nur weil ich ARBEITEN gehe, keine Schülerin bin und locker meine 100-150 € im Monat für Make Up ausgebe (natürlich NICHT jeden Monat :) zB bei MAC VV hab ich artig gespart :) ) ? Wenn man sich einige Blogs oder einige Kommentare auf meinen Fav Blogs anschaut anscheinend. LEUTE DIE ARBEITEN GEHEN UND VERNÜNFTIG LEBEN (Ich rauche nicht und trinke nicht :P)KÖNNEN SICH SOWAS AUCH LEISTEN ...

So jetzt werden sich wieder die Mäuler zerrissen und ich weiß das ich Scheiße bin :D Und ja ich weiß ich brauch euch ja nicht lesen, tu ich auch nicht... aber ihr nervt trotzdem... Ehrlich: Ihr seid nix besonderes... das sind im WWW sehr wenige.. ich auch nicht, aber ich gebs zu :).

Aber zu guter letzt: es gibt viele Blogs die ich sonst noch lese weil sie sich ums abnehmen drehen oder doch toll sind :), wenns tolle gibt sagt sie mir :D . Nur diese Beautyblogs nerven...

xoxo

Zessin Luftschloss

P.s. ich kriege wöchentlich schon teilweise pervers viele Proben und richtige große Produktgrößen. Zu letzt von Schokolade *nomnomnom* und ich schreib nicht über die Firmen :D

Kommentare:

Nessa hat gesagt…

Spitze! <3
Mehr brauch ich dazu nicht mehr sagen!

dajulaa hat gesagt…

Genial...einfach Klasse!
Und ich muß zugeben...ich rauche noch dazu und das ein oder andere Glas Rotwein ist auch schonmal drin...und gerade deswegen muß es MAC sein! Muß ja auch was bringen...gel ;-)
Liebe Grüße Caty

Zessin Luftschloss hat gesagt…

@Caty

ich hab nix gegen raucher oder leute die nen glas rotwein trinken :D weiß ja das man sich mit beiden sachen auch mac leisten kann ;). du verdienst zu viel :) rauchen glas rotwein und mac ! TZ :)

lg
anja